News / OGILVY.CH

Kampagne 2016 für E-Rechnung

Datum

2. Mai 2016

Thema

Advertising/Werbung

Kontakt

Barbara Duerst

Bezahlen mit E-Rechnung ist beliebt. Bereits 1.4 Millionen Menschen in der Schweiz lassen sich ihre Rechnungen direkt ins E-Banking zustellen. Das ist nicht nur zeitsparend. Ebenso behält man dabei den Zahlungsausgang unter Kontrolle. Um diese beiden Hauptvorteile noch breiter zu verankern, hat OgilvyOne im Auftrag der Anbieter der E-Rechnung (SIX Paynet AG und PostFinance AG) eine neue Kampagne mit Wettbewerb lanciert.

 

Zwei Videos bilden als TrueView-Ads das Kernstück der Kampagne 2016. Die Videos bringen die beiden Hauptvorteile «schnelles und einfaches Bezahlen» und «alles unter Kontrolle» spielerisch auf den Punkt: Ruckzuck. Eine Hand kurvt auf einem Finger-Skateboard über einen Schreibtisch. Die Finger springen ab, klicken im Flug auf eine Computermaus – und ruckzuck ist die E-Rechnung bezahlt.

Zwei Finger jonglieren elegant einen Mini-Fussball. Plötzlich wird der Ball in die Höhe gekickt, die freien Finger nutzen den Moment zum Mausklick – volle Kontrolle dank Bezahlung mit E-Rechnung.

 

Ergänzend zu den Videos kommen Banner sowie Performance- und Google-Ads, Rechnungs-Beilagen und Flyer zum Einsatz. Die Massnahmen führen auf die Website www.e-rechnung.ch, wo die Besucher erfahren, wie sie sich für die E-Rechnung anmelden und am Wettbewerb teilnehmen können. Kampagne und Wettbewerb starteten Mitte April 2016.

Datum

2. Mai 2016

Thema

Advertising/Werbung

Kontakt

Barbara Duerst