Ogilvy Gruppe Schweiz

David Ogilvy – Bonmots eines begehrten Genies

David Ogilvy – Bonmots eines begehrten Genies

David Ogilvys Buch «Geständnisse eines Werbemannes» (1963) wurde zum Klassiker der Werbeliteratur. Es hat sich mehr als eine Million Mal verkauft und ist in 14 Sprachen übersetzt worden.

Seine Agentur lebt bis heute noch immer nach seinen Grundsätzen, die an Aktualität und Gültigkeit nichts eingebüsst haben. Worauf können wir stolz sein? Am meisten wohl darauf, dass wir geworden und geblieben sind, wofür wir auch bei unseren Kunden antreten: eine unverwechselbare Marke.

Hier sind einige der bekanntesten Zitate von David Ogilvy:

  • We sell or else.

  • We prefer the discipline of knowledge to the anarchy of ignorance. We pursue knowledge the way a pig pursues truffles.

  • The consumer is not a moron but your wife.

  • Only first class business, and that in a first class way.

  • Unless your advertising contains a Big Idea, it will pass like a ship in the night.
    Never run an advertisement you would not want your own family to see.

  • You cannot bore somebody into buying.

  • In our pursuit of creativity, we must never lose sight of the fact that the purpose of most advertising is to make the cash register ring.

  • If you always hire people who are smaller than you are, we shall become a company of dwarfs. If, on the other hand, you always hire people who are bigger than you are, we shall become a company of giants.

  • Any fool can write a bad advertisement, but it takes a genius to keep his hands off a good one.

  • Direct marketing was always my first love and later on my secret weapon.

  • You aren't advertising to a standing army; you are advertising to a moving parade.

Neben «Confessions of an Advertising Man» sind noch zwei weitere Bücher von David Ogilvy auf Englisch verfügbar – «Ogilvy on Advertising» (1983) und «An Autobiograph» (1997).
Weitere Informationen finden Sie auf www.ogilvy.com.